Sternkissen

Irgendwann zur Weihnachtszeit habe ich in dem damaligen „mama-forum“ diese Sternenkissen gesehen. Ich fand sie sehr schön vor allem weil sie doch sehr weihnachtlich sind, wenn man den Stoff anpasst.

Falls du das Kissen nicht nach Nase nähen magst, gibt es ein ähnliches mit Anleitung hier: http://blog.buttinette.com/naehen/kostenlose-anleitung-sternkissen-naehen/.

Einige weihnachtliche Stoffreste hatte ich noch, nur keine Anleitung, also malte ich mir eine Sternchenzacke auf Papier auf in der Größe die mir gefiel. Das übertrug ich dann mit der gewohnten Nahtzugabe 10x auf verschiedene Stoffstückchen und nähte je 5 Stück an den kurzen Seiten zu einem Stern zusammen.

image

Danach bügelte ich das Sternchen über und nähte rechts und links der genähten Naht entlang.

Am Ende legte ich beide Teile passend aufeinander und nähte einmal an der Außenseite entlang, wobei ich eine Wendeöffnung offenließ.

Dann wendete ich das ganze, stopfte es mit Watte aus und verschloß die Wendeöffung mit einer unsichtbaren Naht.