Musselin Loop

Okay….nicht das ich diesem Musselin-Dreieckstücher-Nähwahnsinn folge….aaaaber: meine kleinste brauch ihre Spucktücher nicht mehr. Und da dachte ich, machst du mal Upcycling…aber wenn du die benutzt mach mal was anderes draus als das was es sowieso schon gibt.

Musselin hat was, im Sommer ist eine Hose aus diesem Stoff bestimmt sehr schön luftig, bei mir haben diese Tücher bzw. der Stoff aber irgendwie immer Spucktuch oder Mullwindel Charakter. Habe aber gesehen das es ihn schon mit Sternchen in ziemlich vielen Farben gibt, schon schön was dadraus nun noch gemacht wird. Von der Popowindel zum luftigen Sommerkleid.

Warum nicht. Da hat ja dann jeder was davon.

Zu meinem Projekt.. ..Musselin Loop für meine Tochter.

Es ist ja doch hier bei uns dank des Meeres immer gut frisch und luftig, da braucht man etwas um den Hals, vor allem die kleinen.

Ich hatte wie gesagt diese Tücher noch übrig, es waren Teile des Geschenkes zur Geburt meiner kleinsten von der Patentante meiner Kinder. Wirklich süß hatte sie diese zu Püppchen gebunden und Augen drauf geklebt etc. Wahnsinnig lieb war das und wir haben uns sehr gefreut.

Diese Tücher habe ich nun schön glattgebügelt und halbiert. Dann habe ich sie farblich so zusammen genäht wie ich es schön fand. Die Nahtzugaben habe ich nochmal abgesteppt. Also war es ein breites Stück Stoff das ich dann zu nem Loop genäht habe.

Also rechts auf rechts halbieren und die lange Seite nähen, danach die beiden offenen Kanten zusammen nähen. Dabei rechts auf rechts legen und quasi innen nähen. Dann wenn nichts mehr geht wenden sodass man die Wendeöffnung unsichtbar schließen kann. Danach Logo drauf, Fertich!

Leider habe ich noch keine richtigen Logos aber für erstemal und für uns privat finde ich das okay.

Ich werde mir schöne zulegen wenn ich bald mein Gewerbe anmelde…jippii…da freue ich mich drauf.

Bis daaaaan….und schönen Abend weiterhin…