Mädchenhut

Die letzten sommerlich heißen Tage mit viel Sonne waren Anlass zu diesem kleinen Mädchenhut.

Er ist für meine Krabbelmaus, sie hat noch nicht genug Kopfbedeckungen.

Der Schnitt ist aus der ottobre Design Kids 3/2006 und er ist wirklich süß.

Diesmal auch Upcycling, aber nur der Außenstoff. Das war ein dünner Jeansrock, an diesen habe ich vliesline gebügelt um ihm mehr Standhaftigkeit zu verleihen. Innen ist Stoff vom schwedischen Hackbällchen Verkäufer. Den hatte ich noch liegen und er passte super dazu.

Verziert habe ich mit dem Knopf und der Häkelblume, anders als in der Anleitung, denn dort stellt man eine kleine Rosenblüte her und befestigt diese an der Seite der Mütze. Mir gefiel es so aber besser. Die kleine Krabbelmaus sieht auch Ultrasüß aus damit.

Wem es bisher schon auffiel, ich mache keine Tragefotos von meinen Kindern .

Ich distanziere mich davon, aus vielerlei Gründen.

Natürlich fällt vieles für mich flach, Probenähen etc. aber das ist dann nunmal so. Das ist mir das im Tausch gegen die Privatsphäre meiner Kinder nicht wert.

Dieses kleine Puppenmodel auf dem Foto wirds mir nicht verübeln, wenn sie den Hut für Fotos trägt.Der Hut ist Gr.50, die kleinste Größe. Der Schnitt geht bis Gr.56.

Ein schönes sonniges Wochenende…. Nutzt die Zeit für euch. Bis bald.