Herzchenpower….Dekorative Topflappen

Endlich sind sie fertig… meine Deko Topflappen..einst waren es ganz olle alte Dinger mit nem braunen Stoff…nun sind sie ganz wundervoll und in Herzform zugeschnitten.

Dafür habe ich den alten Stoff entfernt und mir eine Herzform zugeschnitten. Vorne mit Karostoff und hinten mit weißem Stoff benäht.

Auf dem grünen Karostoff hab ich diesen hübschen Rosenstoff appliziert und mit einer Schleife und einem Knopf versehen. Den habe ich mit Nagellack in dieser Farbe bemalt.

Das ganze habe ich mit Schrägband eingefasst und eine kleine Schlaufe zum anhängen angenäht. Dafür habe ich ein Stoffstück in Wunschlänge und Breite von beiden Seiten zur Mitte hin gefaltet, das ganze dann nochmal gefaltet und kurz gebügelt. Beide langen Seiten dann an den Kanten genäht, vorne an den Topflappen genäht, hinten habe ichs geklebt, denn da es Dekoration ist, stört die Rückseite niemanden.Fertig.

Mal ganz einfach.

 

Ist mal bisschen was anderes..etwas mehr tüddelüü daran, sonst nähe ich eher schlichter…denke ich zumindest.

Aber ich  finde das passt ganz wunderbar in unsere Küche, was so kleine süße Dinge ausmachen, das ist schon merkbar.

Einen schönen Nachmittag trotz dem einen oder anderen Regentropfen wünsche ich….

Mäuschenhose

Sie ist fertig….

Eine kleine Mäuschenhose Gr. 80 mit einer kleinen aber liebevollen Verzierung. Ich liebe Nähmalen 😍…heut mal richtig direkt auf der Hose ausprobiert. Die Herzen habe ich aufgebügelt bevor ich sie dran genähmalt habe…das restliche ist freihand, bzw. frei- Nähmaschine.

Hoffe der kleinen Maus passt sie.

Der Schnitt wie immer aus der OTTOBRE Kids in Gr.80.

Die Hose ist Teil eines Tausches…ich nähe dir was für das was du mir gegeben hast.

Und zwar Babykleidung, plötzlich sind alle Sachen zu klein..oje oje…

Da bietet sich doch ein “ Kleidungstausch“ an …gebraucht gegen genäht.

Völlig okay und ne super Sache, hast du das auch schon gemacht?

Einen wunderbaren Dienstag…..

Luftiges Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Und  nun das fünfte Tshirt vom Upcycling Projekt für meinen Sohn. Ein luftiges, schön leichtes Shirt, ideal für den in diesem Jahr doch auch noch vermuteten Sommer.

Schnittmuster wie schon bekannt aus der OTTOBRE Kids, ein aussortiertes Tshirt meines Bruders und ein Bündchenrest, den ich auch noch etwas verlängert habe für den Halsausschnitt. Sieht man garnicht wenn man nichts gegen das zusammennähen von Bündchen hat.

Bei diesem Tshirt war die Besonderheit die Knopfleiste die ich unbedingt erhalten wollte. Also habe ich den obersten Knopf abgetrennt ( natürlich meiner Sammlung zugefügt) und erstmal zum fixieren darüber genäht, danach konnte ich das Bündchen in Ruhe gerade anbringen ohne das es an der Oberseite der Knopfleiste auseinander geht.

Nun fehlt nur noch ein Tshirt, das muss ich aber noch zuschneiden. Die anderen hatte ich mir schon im voraus fertig gemacht zum nähen.

Es geht schneller wenn ich mir das aufteile, einen Tag Schnittmuster abzeichnen und Stoff zuschneiden und den anderen Tag das beste, das nähen. Ich finde zuschneiden und auch überhaupt das Schnittmuster aufzeichnen, ausschneiden, nimmt bisschen was an  Zeit in Anspruch. Sodass es doch etwas dauern kann wenn man immer jeden Stoff extra zuschneidet. Bisschen rationalität ist ja auch durchaus angenehm, dann läuft es auch.

Nun noch ein Tshirt, dann wieder Mädchenkram, juhuuu…..

 

und danach auch hoffentlich endlich mal wieder was in Freestyle , habe noch so total olle Topflappen da gruselt es mich. Die sollen passend zur Küche, die ist grün weiß, werden. Da freu ich mich, sowas hab ich noch nicht gemacht.

Bis dahin, frohes werkeln…..

 

Lässiges Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Und hier nun das dritte von insgesamt  6 Upcycling Tshirts.

Die letzten 4 Nähte haben echt gedauert, bin irgendwie nicht dazu gekommen es weiter zu machen. Kennst du das auch wenn sich Sachen hinziehen die eigentlich wirklich schnell gehen, aber man kommt einfach nicht dazu?

Da könnte ich ein Lied von singen, aber es gibt ja auch Sachen die sind wirklich wichtiger als Tshirt Nähte. Auch wenn man betreffendes Tshirt irgendwie immer im Kopf hat. 😉

 

Zum Tshirt:

Dieses finde ich sehr cool wegen dem Aufdruck, der ist echt lässig.

Danke Bruderherz für die “ Kleiderspende“.

Auch diesmal ein Bündchen Rest an den Armausschnitten, am Halsausschnitt Tshirt Stoff.

Dieser Schnitt stammt aus der OTTOBRE Kids, Größe 122, nach diesem nähe ich ja alle 6 Upcycling Tshirts.

Ich bin sehr zufrieden, mal sehen was mein großer dazu sagt. Jetzt sind es nur noch 3 die fehlen….. ich würde ja am liebsten mal so “ zwischendurch “ mal “ kurz“ was anderes nähen, aber ich arbeite daran, gewisse Dinge auch mal bis zum Ende fertig zu machen. Also alle 6 Tshirts fertig machen bevor ich was neues anfange. Auch wenn es mich reizt meine neuen Ideen umzusetzen….man muss ja auch mal die Reihenfolge einhalten, die man sich so im Kopf, in der “ näh- Liste“ zurecht gelegt hat.

Also schööön nacheinander……bis dahin..viel Spaß beim nähen und allzeit Inspiration.

 

Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Juhuuu…..endlich das zweite von 6 zu nähenden  Tshirts fertig.

Da ich mir das ganze schon vorher zugeschnitten hatte konnte ich es gestern Abend schon so gut wie fertig nähen.
Es ist dasselbe Schnittmuster wie das vom vorigen Tshirt , aus der OTTOBRE Kids.

Es hat sich wirklich bewährt und ist auch erstaunlicherweise leicht zu nähen.
Sonst hatte ich mit Kleidung nähen nicht so dermaßen viel zu tun, aber nun hats mich noch mehr gepackt, auf geht’s.😊

Nun fehlen noch 4 Tshirts…dann nähe ich wieder was für meine größere tochter😍😍.
Für Mädchen nähen ☺️☺️☺️…..schööööön😊. Ich liebe es 😍

.

Kinder T-Shirt “ old sailor“ Upcycling Männer Tshirt

Wie im Beitrag auf Facebook angekündigt, hier nun das erste von insgesamt 6 zu nähenden Tshirts.

Ich nenne es “ Old sailor“ …warum nur?
Es ist mein zweites Tshirt das ich jemals genäht habe, wiedermal hatte ich total Muffe. 😉
Wenn ich etwas nicht oft genäht habe bin ich da eher etwas zurückhaltend und hoffe nur das es lüppt .

Ich meine, natürlich zeige ichs auch wenns absolut schief geht, denn das Leben ist ja nicht nur Glanz….sondern auch mal was anderes. Wieso also immer perfekt tun, das ist für andere auch nicht nett, dadurch entsteht unheimlich viel Druck und das muss nicht unbedingt sein.

Der Schnitt des T-Shirts stammt aus der OTTOBRE Kids Gr.122 und den werde ich wohl noch öfters nähen.
Eigentlich gehört da Bündchen dran, nur hab ich soviele Jersey Reste, da habe ich einfach zugegriffen. Sonst stapelt sich das ja, wegwerfen kann ich auch so schwer Reste, aber dafür waren sie ideal.

Mir gefiel auch das weiß orange gestreifte sehr gut mit dem Seemann zusammen. Hat was vom Rettungsboot und Rettungsring .

Ich bin vollends zufrieden, danke für die Tshirt Spende Bruderherz.

Mein Sohn ist megaaa happy, gefällt ihm richtig gut, nur er hat so ein Tshirt und da ist er stolz drauf.

Und er liebt einfach die genähten Sachen, hat er vorhin freudestrahlend gesagt. Das freut mich natürlich.

 

Dies ist meine Auswahl aus gespendeten Tshirts, daraus zaubere ich watt neues.

Katzenkuschelplatz

Habe bei fb neulich ein wunderbares Upcycling Video gesehen.

Und zwar gings darum…wie mach ich aus nem Pullover ein Katzenkuschelplatz.

Da ich Unmengen an zur Verfügung gestellten Kleidungsstücken habe, dabei war dieser Pullover für den mir nichts einfiel weil er nicht sooooooo doll aussieht, dachte ich…tue was für deinen Kater .

Und zwar gehts so: den Pullover vor dir ausbreiten und von rechter Achsel zu linker Achsel zunähen. Hab mit der Hand genäht. Den Halsausschnitt zunähen.

Dann den Bauch mit Watte, älterem Kissen oder was auch immer ausstopfen, am Ende unten zunähen. Nun die Ärmel ausstopfen, bis ran an den Halsbereich des Pullovers. Sollte ziemlich prall sein damit es auch schön gemütlich ist für das Katzentier .

Nun steckst du die Ärmel ineinander, an die Mitte der unteren genähten Seite. Dort festnähen.

So hab ichs gelassen.

Man kann es natürlich auch festnähen damit es die Form behält.

Unserm Kater gehts gut . Mir hats Spaß gemacht, der Pullover ist upgecyclet ….und bestimmt können kleine Hunde solch Plätzchen auch benutzen.

Viel Spaß….ist echt ne coole sache. Bruderherz danke für den Pullover.

Mädchen Mütze Upcycling Damenmantel

Endlich ist sie fertig! Die lang ersehnte warme Mütze.

img_0586 img_0587 img_0588

Aus dem Damenmantel meiner Mutter…Schnippel Schnippel nääääääääh😆,eine neue Mütze für meine Tochter.
Der Stoff hat ungefähr Filz dicke, es war dann am Ende richtig interessant über den Teil zu nähen wo der Schirm mit der Kante in die Mütze geht. Aber keine Nadel gebrochen zum Glück… mal sehen ob sie sich freut.
Warm ist diese Mütze auf jeden Fall. Der Schnitt ist aus der OTTOBRE 06/2012 und nennt sich „Ski Jump“.
Die Blüte ist von Haus OTTOBRE aus nicht dran, meine kleine liebt Blumen, deshalb, außerdem fand ich sie recht öde ohne ein Special.

Mein Sohn nennt es die “ Gustavson Mütze“ , er hat schon eine aus grauem Wollstoff.( Die ist in einem anderen Beitrag zu sehen.) Ähnlichkeit zu der Mütze aus der Serie petterson und findus konnte ich eigentlich nicht feststellen , aber egal, solls für ihn so sein. 😊

Duftbommel, Duftpuschel

Diese kleinen “ Duftbommel“ mit Worten meiner Tochter “ Dufter“ habe ich mit den beiden kleinen  zusammen gemacht. Aus einer abgelegten Jacke meines winzigen Mäuschens aus Teddystoff.

Dafür habe ich Kreise ausgeschnitten, am Rand entlang genäht und beide Faden überhängen lassen. Dann das ganze bisschen zusammen gezogen und fluffig mit Watte ausgestopft. Danach komplett zugezogen und den Faden vernäht.

So würde ich auch die Bommelchen für eine Mütze machen.

Oder man macht 3 unterschiedlicher Größe, näht sie zusammen übereinander und klebt Wackelaugen drauf. Wie ein kleiner Schneemann 😉 .

img_0529