Tshirt Krümelmonster

Mein Sohn ist ein Krümelmonsterfan, deshalb hatte ich bei einem Gewinnspiel mitgemacht wo es dieses wunderbare Panel zu gewinnen gab.

Habe auch Glück gehabt und mich sehr drüber gefreut, einmal ein Panel zu vernähen.
Danke an dieser Stelle an die liebe Cassandra von Die Wilden 7 für den tollen Gewinn.

Heute habe ichs endlich geschafft mal wieder was zu nähen.

Meinen Rock vom letzten Post habe ich eigentlich so gut wie fertig, leider sieht der Stoff bei mir so als als wäre ich meine eigene Großmutter, also schonmal was an Kleidung vorgenäht😉, für in paar Jahrzehnte.
Das hat mich auch bisschen entmutigt weiter zu machen, sodass der Saum noch nicht umgenäht ist. Zu dem angedachten Anlass habe ich dann etwas anderes getragen. Sollte ich ihn mal fertig machen wenn ich Muße habe dann zeige ich ihn natürlich.

Zum Krümelmonster dem tollen Typ, also das Panel ist wirklich sowas von grün das sieht so toll aus alles zusammen. Ich habe es nach oben hin etwas verlängern müssen damit es passt. Sonst wäre das Monsterchen nähmlich etwas zerschnitten worden und ich wollte es gern so auf der Brust- bzw. Bauchhöhe.

Der Schnitt stammt aus der Ottobre design Kids, Ausgabe 3/2012 in Gr.122. Die Ärmelsäume und den Halsausschnitt habe ich aber anders gemacht.

Mein Sohn hat sich sehr drüber gefreut und ich darüber das ich mein Nähtief etwas überwunden habe. Denn momentan ist es wirklich eher ruhig auf dem Gebiet.

Aber jeder hat mal eine Pause verdient.

Einen schönen Nachmittag 🌞

 

 

Jungs Tshirt

Jippii….es ist vollbracht. Dies ist nun …erstmal..das letzte Tshirt. Nun sind alle sechs fertig.

Wie immer ist es ein ausgedientes Tshirt und der besagte, wunderbar einfache Schnitt aus der OTTOBRE Kids Gr.122. Der graue Stoff stammt von einem JEVER tshirt, in dem lasse ich meinen Sohn aber definitiv nicht rumlaufen, deshalb wird der Stoff davon nun anders verwendet. Oder würdest du das tun?

Ich muss sagen die letzten drei Shirts haben richtig Spaß gemacht. Vorher hatte ich noch nicht zu viel mit dem nähen von Kleidung zu tun und auch irgendwie immer eine kleine Hemmung deshalb.

Aber nun ist es wirklich schön gelaufen, mit der Overlook und der Elna zusammen. Die Overlook hat wirklich nur einmal gezickt, es mag daran liegen, wenn Nähmaschine oder Overlook spinnen dann ist der Spaß auch ganz flott vorbei.

An manchen Tagen bin ich hartnäckig und versuche und versuche…aber es gibt auch Tage da denk ich…..nicht mit mir!

Meist ist eine kleine Pause auch ganz sinnvoll um die Wogen zu glätten..

 

Da ich ja nun mein Tshirt Projekt abgeschlossen habe, auch sehr zufrieden stellend wie ich finde, ist nun meine größere Tochter dran.

Irgendwie etwas Kleidmäßiges möchte sie, mal sehen ob ich ein schönes Schnittmuster finde und auch den passenden Stoff, bzw. die passenden Upcycling Klamotten.

Ich bin gespannt und freu mich darauf.

 

Luftiges Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Und  nun das fünfte Tshirt vom Upcycling Projekt für meinen Sohn. Ein luftiges, schön leichtes Shirt, ideal für den in diesem Jahr doch auch noch vermuteten Sommer.

Schnittmuster wie schon bekannt aus der OTTOBRE Kids, ein aussortiertes Tshirt meines Bruders und ein Bündchenrest, den ich auch noch etwas verlängert habe für den Halsausschnitt. Sieht man garnicht wenn man nichts gegen das zusammennähen von Bündchen hat.

Bei diesem Tshirt war die Besonderheit die Knopfleiste die ich unbedingt erhalten wollte. Also habe ich den obersten Knopf abgetrennt ( natürlich meiner Sammlung zugefügt) und erstmal zum fixieren darüber genäht, danach konnte ich das Bündchen in Ruhe gerade anbringen ohne das es an der Oberseite der Knopfleiste auseinander geht.

Nun fehlt nur noch ein Tshirt, das muss ich aber noch zuschneiden. Die anderen hatte ich mir schon im voraus fertig gemacht zum nähen.

Es geht schneller wenn ich mir das aufteile, einen Tag Schnittmuster abzeichnen und Stoff zuschneiden und den anderen Tag das beste, das nähen. Ich finde zuschneiden und auch überhaupt das Schnittmuster aufzeichnen, ausschneiden, nimmt bisschen was an  Zeit in Anspruch. Sodass es doch etwas dauern kann wenn man immer jeden Stoff extra zuschneidet. Bisschen rationalität ist ja auch durchaus angenehm, dann läuft es auch.

Nun noch ein Tshirt, dann wieder Mädchenkram, juhuuu…..

 

und danach auch hoffentlich endlich mal wieder was in Freestyle , habe noch so total olle Topflappen da gruselt es mich. Die sollen passend zur Küche, die ist grün weiß, werden. Da freu ich mich, sowas hab ich noch nicht gemacht.

Bis dahin, frohes werkeln…..

 

Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Hier ist  das vierte von sechs zu nähenden Tshirts. Dies ist soooo cool, aber der Seemann und die Dame auf dem anderen Shirt auch.

Das ist wieder der besagte Schnitt aus der OTTOBRE Kids in Größe 122 und ein altes bzw. aussortiertes Tshirt. Bei den aussortierten Klamotten kann man echt nichts sagen…..in super Zustand alles.

Das Bündchen ist ein kleiner Rest den ich für den Halsausschnitt auch noch bisschen zusammen nähen musste, ich finde aber das es kaum auffällt. Da sind eigentlich Sterne drauf, aber da er so knapp gefaltet ist passt er farblich einfach super zu dem Aufdruck des Shirts.

Ich bin sehr zufrieden, da ich mir die ganzen Sachen schon fertig zugeschnitten habe kann ich das nähen öfters mal dazwischen quetschen.

Mit der Overlook geht das nähen besonders schnell, ich verwende sie für die Inneren Nähte. Beim Armausschnitt und dem Halsausschnitt nähe ich aber mit meiner Elna.

Meine Tochter wartet nun  auch schon auf ein neues Tshirt, Longshirt oder ein Kleid. Aber das wird, es fehlen ja nur noch zwei.

Trotzdem steht sie schon in den Startlöchern mit ihren Wünschen. Wenn das mal nicht in Arbeit ausartet.

 

Hier das Tshirt mit dem äußerst lässigen Sonnenbrillentyp…

Lässiges Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Und hier nun das dritte von insgesamt  6 Upcycling Tshirts.

Die letzten 4 Nähte haben echt gedauert, bin irgendwie nicht dazu gekommen es weiter zu machen. Kennst du das auch wenn sich Sachen hinziehen die eigentlich wirklich schnell gehen, aber man kommt einfach nicht dazu?

Da könnte ich ein Lied von singen, aber es gibt ja auch Sachen die sind wirklich wichtiger als Tshirt Nähte. Auch wenn man betreffendes Tshirt irgendwie immer im Kopf hat. 😉

 

Zum Tshirt:

Dieses finde ich sehr cool wegen dem Aufdruck, der ist echt lässig.

Danke Bruderherz für die “ Kleiderspende“.

Auch diesmal ein Bündchen Rest an den Armausschnitten, am Halsausschnitt Tshirt Stoff.

Dieser Schnitt stammt aus der OTTOBRE Kids, Größe 122, nach diesem nähe ich ja alle 6 Upcycling Tshirts.

Ich bin sehr zufrieden, mal sehen was mein großer dazu sagt. Jetzt sind es nur noch 3 die fehlen….. ich würde ja am liebsten mal so “ zwischendurch “ mal “ kurz“ was anderes nähen, aber ich arbeite daran, gewisse Dinge auch mal bis zum Ende fertig zu machen. Also alle 6 Tshirts fertig machen bevor ich was neues anfange. Auch wenn es mich reizt meine neuen Ideen umzusetzen….man muss ja auch mal die Reihenfolge einhalten, die man sich so im Kopf, in der “ näh- Liste“ zurecht gelegt hat.

Also schööön nacheinander……bis dahin..viel Spaß beim nähen und allzeit Inspiration.

 

Jungs Tshirt Upcycling Männer Tshirt

Juhuuu…..endlich das zweite von 6 zu nähenden  Tshirts fertig.

Da ich mir das ganze schon vorher zugeschnitten hatte konnte ich es gestern Abend schon so gut wie fertig nähen.
Es ist dasselbe Schnittmuster wie das vom vorigen Tshirt , aus der OTTOBRE Kids.

Es hat sich wirklich bewährt und ist auch erstaunlicherweise leicht zu nähen.
Sonst hatte ich mit Kleidung nähen nicht so dermaßen viel zu tun, aber nun hats mich noch mehr gepackt, auf geht’s.😊

Nun fehlen noch 4 Tshirts…dann nähe ich wieder was für meine größere tochter😍😍.
Für Mädchen nähen ☺️☺️☺️…..schööööön😊. Ich liebe es 😍

.

Kinder T-Shirt “ old sailor“ Upcycling Männer Tshirt

Wie im Beitrag auf Facebook angekündigt, hier nun das erste von insgesamt 6 zu nähenden Tshirts.

Ich nenne es “ Old sailor“ …warum nur?
Es ist mein zweites Tshirt das ich jemals genäht habe, wiedermal hatte ich total Muffe. 😉
Wenn ich etwas nicht oft genäht habe bin ich da eher etwas zurückhaltend und hoffe nur das es lüppt .

Ich meine, natürlich zeige ichs auch wenns absolut schief geht, denn das Leben ist ja nicht nur Glanz….sondern auch mal was anderes. Wieso also immer perfekt tun, das ist für andere auch nicht nett, dadurch entsteht unheimlich viel Druck und das muss nicht unbedingt sein.

Der Schnitt des T-Shirts stammt aus der OTTOBRE Kids Gr.122 und den werde ich wohl noch öfters nähen.
Eigentlich gehört da Bündchen dran, nur hab ich soviele Jersey Reste, da habe ich einfach zugegriffen. Sonst stapelt sich das ja, wegwerfen kann ich auch so schwer Reste, aber dafür waren sie ideal.

Mir gefiel auch das weiß orange gestreifte sehr gut mit dem Seemann zusammen. Hat was vom Rettungsboot und Rettungsring .

Ich bin vollends zufrieden, danke für die Tshirt Spende Bruderherz.

Mein Sohn ist megaaa happy, gefällt ihm richtig gut, nur er hat so ein Tshirt und da ist er stolz drauf.

Und er liebt einfach die genähten Sachen, hat er vorhin freudestrahlend gesagt. Das freut mich natürlich.

 

Dies ist meine Auswahl aus gespendeten Tshirts, daraus zaubere ich watt neues.

Kinder Tshirt Upcycling Damen Tshirt

Dieses Kinder Tshirt in Größe 98 habe ich für meinen Sohn genäht.

Es war mein allererstes Tshirt und dafür finde ich, ist es gut geworden.
Habe dafür 3 Tshirts von mir auseinander geschnippelt und mir das so zurecht gemacht wie ich dachte.
Der Schnitt ist aus der OTTOBRE.

Ich kann nur immer wieder sagen, dass diese Zeitschrift super ist und die Menge an Schnittmustern für den Preis wirklich günstig ist. Klar, nicht immer ist alles komplett für einen in der momentanen Situation passend. Aber Kinder wachsen, Geschmäcker verändern sich und dann irgendwann blättert man durch und merkt, hey, das ist ja doch echt hübsch das Teil.

Das Tshirt gibt’s immernoch, es wird jetzt von meiner größeren Tochter getragen, die im Moment diese Größe hat. Mal sehen ob es meine kleine Tochter auch noch anzieht. Denn es ist nach wie vor ein sehr schönes Shirt und immernoch nicht kaputt oder ähnliches. Es ist jetzt schon 4 Jahre im „Umlauf“.

Ich liebe Upcycling.

img_0609img_0608