Duftbommel, Duftpuschel

Diese kleinen “ Duftbommel“ mit Worten meiner Tochter “ Dufter“ habe ich mit den beiden kleinen  zusammen gemacht. Aus einer abgelegten Jacke meines winzigen Mäuschens aus Teddystoff.

Dafür habe ich Kreise ausgeschnitten, am Rand entlang genäht und beide Faden überhängen lassen. Dann das ganze bisschen zusammen gezogen und fluffig mit Watte ausgestopft. Danach komplett zugezogen und den Faden vernäht.

So würde ich auch die Bommelchen für eine Mütze machen.

Oder man macht 3 unterschiedlicher Größe, näht sie zusammen übereinander und klebt Wackelaugen drauf. Wie ein kleiner Schneemann 😉 .

img_0529

Macaron Coin Purse

Diese kleinen winzige Dinger hab ich neulich mal gesehen,Macaron Coin Purses. Echt süß…aber richtige Fummelarbeit. Nach der Anleitung von “ das Haus mit dem Rosensofa“, das Video kann man sich gut ansehen und es mal parallel mitmachen.

Da ich das Video mit meiner Tochter gesehen habe kam ich nun nicht drum herum ihr solch ein kleines süßes Täschlein zu machen. Das Versprechen hatte sie mir ja rechtzeitig dafür abgenommen.😄

Aber auch mal schön sowas gemacht zu haben, in kompletter Handarbeit. Wo man doch so an die gute Nähmaschine gewöhnt ist, ist es echt was anderes. So unheimlich viel muss man zwar nicht nähen, das komplizierte ist halt die “ Größe“ des ganzen😁. Selbst mit meinen nicht großen Händen wars nicht einfach.

Daher Respekt an alle die Kleidung etc. von Hand nähen….und natürlich an die Frauen von früher wo es normal war mit Hand zu nähen.👍👍👍

Ich bin aber mal gespannt da ich das ganze für meinen Sohn auch machen soll, in Jungs Style aber, werde ich wohl an meiner Handfertigkeit noch feilen können.😄

Trotzdem sehr süß…bestimmt auch ein tolles Mitbringsel oder Geschenk.

 

Anstatt Volumenvlies habe ich Vliesreste genommen die übrig waren.

img_0522