Schwiegermutterkissen

Für gewöhnlich kennt man ja nur den ungeliebten Schwiegermutter Sitz vom Auto her…der ja wahrscheinlich nicht unbedingt komfortabel ist.

Da ich für meine Schwiegermutter nicht negativ empfinde dachte ich an etwas schönes.
Warum auch kein extra Kissen für die Schwiegermutter.

Ich hatte also diese nette Idee, abgeleitet von dieser sehr lustigen aber doch nicht sooo netten Autosache, den Rosenstoff und sehr wenig Näherfahrung zu der Zeit.
Und jippii gleich unheimlich viele Buchstaben applizieren, da kam Freude auf.

Aber meine Schwiegermutter kam zu Besuch über Weihnachten und sie war es mir durchaus wert, mich bis an den Rand meiner Applikationsfähigkeit zu begeben.
Ja das war wirklich schwer für mich damals…hab mich aber durchgewurschtelt und es passte.

Ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis, zu der Zeit hatte ich erst ca 8 Monate genäht und das war meine ca 4 Buchstaben Applikation, vor allem sooo viele.

Sie hat sich darüber gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.